• Name: Passwort:
Fakultätsblog Facebook Xing Vimeo











 OnlineMedien

Bachelor-Studium OnlineMedien

Der Bachelor-Studiengang OnlineMedien an der Hochschule Furtwangen ist geprägt von der Faszination des Internets. Online-Anwendungen wie Facebook, Twitter, Google, Amazon, eBay, iTunes, World of Warcraft beeinflussen zunehmend unseren Alltag und prägen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Der Studiengang OnlineMedien wird diesem ständig wachsenden Einfluss des Internets in besonderer Weise gerecht.

Online-Medien entwickeln, gestalten und nutzen

Das Studium der OnlineMedien ist darauf gerichtet, professionelle, multimediale Online-Angebote zu entwickeln und auf den unterschiedlichsten Märkten zu etablieren. Die Studierenden erhalten eine breite Ausbildung und arbeiten mit besonderem Blick auf das Internet an der Schnittstelle zwischen Medienwirtschaft, Medieninformatik, Mediengestaltung und Medientechnik. Der Bedarf an diesen Schnittstellenqualifikationen ist – sowohl in der Medienwirtschaft, als auch in allen anderen Wirtschaftsbereichen - immens, so dass der Bachelor-Studiengang OnlineMedien erstklassige Berufschancen bietet.

Flexible Wahl der Studienschwerpunkte

Durch eine umfangreiche Vielfalt angebotener Wahlveranstaltungen eröffnet der Studiengang OnlineMedien eine ungeheure Breite an Spezialisierungsmöglichkeiten beispielsweise in den Bereichen der Online-Wirtschaft, Mediengestaltung oder Webinformatik. Jede Studentin und jeder Student kann im Rahmen des Studiums die eigenen Studienschwerpunkte flexibel gestalten und erhält zugleich eine solide Medien-Grundlagenausbildung. Durch seine besondere Ausrichtung auf den Online-Bereich und die Breite der Spezialisierungsmöglichkeiten bietet die Hochschule Furtwangen mit dem Studiengang OnlineMedien ein unverwechselbares Angebot.

Zehn Gründe für das Bachelor-Studium OnlineMedien


  • Zukunftsweisender Studiengang im Medienbereich durch Ausrichtung auf die Basistechnologie „Internet“ sowie ihre wirtschaftliche Nutzung
  • Immense Vielfalt der Spezialisierungsmöglichkeiten in den Bereichen Online-Wirtschaft, Mediengestaltung/-konzetion und Webinformatik
  • Praxisorientierte (Medien-)Ausbildung mit engen Unternehmenskontakten
  • Ausbildung an einer der führenden Hochschulen im Medienbereich mit umfassender Expertise in Medien- und Webinformatik, Medienwirtschaft, Mediengestaltung/-konzeption und Medientechnik
  • Qualifikation zu weiter führenden Master-Studiengängen, z. B. auch an der Hochschule Furtwangen
  • Internationale Ausrichtung des Studiengangs OnlineMedien und der Fakultät
  • Möglichkeit des Auslandsstudiums und Erwerbs internationaler Credits nach dem ECTS-System durch Kooperationen mit ausländischen Partnerhochschulen
  • Moderne Medienlabore (Media-Synthesis-Labor, Fernsehstudio mit Live-Streaming, Tonstudios mit Regieräumen, Postproduction und Schnittplätze usw.) und Highend-Ausstattung
  • Partnerschaftliches und teamorientiertes Lernen in Medienprojekten
  • Erstklassige berufliche Perspektiven im Medienbereich und anderen Wirtschaftssektoren

International anerkannter Abschluss „Bachelor of Science“

Der Studiengang OnlineMedien ist akkreditiert und bietet einen international anerkannten Abschluss „Bachelor of Science“.